Plakatsonderproduktionen

Jeder Kunde ist gleich. Jeder will etwas anderes. Genauso vielfältig wie bunt sind die Möglichkeiten eines Plakates.
Als Spezialist für Außenwerbung wissen wir, worauf es bei Plakatproduktionen ankommt. Da sind auch Sonderproduktionen kein Problem. Wir übersetzen Kommunikation: Ihre kreativen Text- und Bildideen bringen wir auf Papier und das genau so, wie Sie es sich wünschen. Versprochen.

Hier ein paar Beispiele unserer Sonderproduktionen:

Druck auf metallisiertem Papier: Auffallend, edel, wetterfest.

Druck auf Affichen-Papier mit metallisierter Oberfläche. Auf der silbernen Oberfläche werden die Farben in Ihrer Reinheit nicht verfälscht. Ebenso problemlos ist der Übereinanderdruck der Druckfarben. Das Material erfüllt alle Anforderungen die für den Außeneinsatz wichtig sind. Es ist:
- nassklebefest
- wetterbeständig
- oxidationsfrei
- für die Klebung im Straßenverkehr zugelassen
- problemlos überklebbar
- recycelbar
- auch PEFC und FSC zertifiziert erhältlich

Day and Night Effekt: Ein Plakat – zwei Gesichter!

Leuchtende Farben und überaus verblüffende Effekte erzielt man bei hinterleuchteten Plakaten durch unterschiedliche, doch korrespondierende Motive auf Vorder- und Rückseite.

Besonders im Winter, wenn es lange dunkel ist, kommen Plakate mit dieser raffinierten Technik hervorragend zur Geltung.

Verwandlungskünstler

Die Verwandlung ganzer Citylight-Vitrinen in überdimensionale Nudeltüten brachte Staudigl-Druck zwei Nominierung und den 3. Preis in der Kategorie Verkaufsverpackungen und Displays bei den PRINTSTARS 2011 des Verbands Print und Medien ein.

> zum Presseartikel

Riesendurst

Ein schönes Beispiel, wie sich eine Litfaßsäule in ein Produkt verwandeln läßt – diese Werbung spricht für sich selbst.

3D und Animation für Ihr Plakat – Die Lentikular-Technik

Hier wurde nicht nur ein 2-Phasen-Bild dargestellt, das Bewegung uns Plakat bringt, sondern die durch Lentikulartechnik animierte Gewinnkugel bekam noch einen zusätzlichen 3D-Effekt.

> Film ab

Partieller Lack auf Outdoor-Plakaten

Auch Plakate können zur Hervorhebung einzelner Elemente partiell oder spotweise lackiert werden.

Jedoch darf dabei ausschließlich Dispersionslack verwendet werden, da sonst eine spätere Überklebung nicht mehr möglich wäre.