Plakate Veredelung

Weiterverarbeitung

Schneiden

Geschnitten wird in unserem Hause auf verschiedene Arten, abhängig von Format, Auflage und Verwendungszweck.

Plakate und Kalender in Großauflagen:
Auf mehreren vollautomatischen Schneidemaschinen bis zu 185 cm Einlaufbreite. Trennschnitte auch inline in der Offsetdruckmaschine.

Plakate in kleineren Auflagen:
Trennschnitt und Seitenbeschnitt inline in der Digitaldruckmaschine.

Größere Formate als 190 cm Einlaufbreite werden auf halbautomatischer Schneidemaschine geschnitten.

Formschnitte, z.B. Folienbuchstaben, werden halbmanuell ausgeführt. (Schneideplotter)

Veredelungsarten Schneiden

Vollautomatische Konfektionierung von City-Light-Boards

Mit unserer CLB-Konfektionierungsanlage von Caire werden City-Light-Boards in nur einem Arbeitsgang beschnitten und verklebt.

In Verbindung mit dem umweltfreundlichen, zertifizierten FSC Material „Extra Scroll“ produzieren wir in höchster Druckqualität und brillanten Durchleuchtungseigenschaften.

» Hier geht es zum Presseartikel mit Video!

Vollautomatische Konfektionierung CLB

Falzen

Seit vielen Jahren müssen Großflächen gefalzt und gemappt an die Plakatinstitute geliefert werden.

Für diese und andere Zwecke steht bei uns eine Falzmaschine mit drei Falzwerken zur Verfügung.

Falzen

Folienkaschieren

Darunter versteht man einseitiges, flächiges Verkleben eines Materials (z.B. Papier, Karton) mit einer Folie.

Es gibt Matt-, Glanz- und Sonderfolien.

Die Wirkung bzw. die Unterschiede sind dabei ähnlich wie bei Matt- u. Glanzlack zu sehen.

Kaschieren

Laminieren

Laminieren ist beidseitiges Kaschieren – hierbei wird das Papier oder der Karton komplett zwischen zwei Folien eingeschlossen.

Höchster Schutz und Haltbarkeit sind gewährleistet und das Produkt ist zudem abwaschbar. (Hygiene, z.B. Speisekarten)

Die Oberfläche kann auch hierbei glänzend, mattiert oder sogar reflexionsfrei sein.

Laminieren

Beleisten

Wir verwenden vier Arten von Metallleisten in unterschiedlichen Größen und Farben um Ihre Plakate zu beleisten.

  • Metall-Winkelleisten
  • Metall-Flachkantleisten
  • Metall-Hohlrundleisten
  • Metall-Patent-Hohlrundleisten

Als Aufhängung kommen je nach Leiste und Format verschiedene Methoden und Materialien zum Einsatz:

Mittelaufhängungsschlingen (Kordel, Kunststoff oder Draht), Dreiecksaufhängungen, Außenlochung für Aufhängehaken uvm.

Wir beraten Sie gerne.

Beleisten

Ösen

Stärkere Materialien wie z.B.

laminierte Plakate oder Banner aus Kunststoff oder Leinwand werden gelocht und mit Metallösen versehen.

Dabei wird das Material zum Teil an den Rändern verstärkt oder umgelegt und geklebt oder vernäht, je nach Einsatzfeld und Beanspruchung.

Ösen
Night of Creativity 2017